Alle Kollektionen
Anleitungen
Anleitung: Schneider EVlink Pro AC
Anleitung: Schneider EVlink Pro AC

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie eine EVlink-Ladestation einfach und schnell installieren können.

Sjoerd Kortekaas avatar
Verfasst von Sjoerd Kortekaas
Vor über einer Woche aktualisiert

Handbuch für Schneider EVlink Pro AC

Konfigurationsanforderungen

  • Konfigurationspaket E-Flux von Road

    • Enthält: EVSE-ID und Konfigurationshandbuch für den Installateur und Eigentümer.

  • Schneider eSetup Konfigurations-App.

  • Konfigurationsgerät: Mobiltelefon

Folgen Sie den Schritten

Schritt 1:

Laden Sie die eSetup App aus dem App Store herunter und starten Sie die App.

Folgen Sie den Anweisungen und akzeptieren Sie die Benutzungshinweise.

Melden Sie sich an, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Erlauben Sie den Zugriff auf lokale Geräte im Netzwerk und auf Bluetooth um alle Funktionen der App nutzen zu können.

Schritt 2:

Wählen Sie im Hauptmenü die EVlink Pro AC aus, um den Suchvorgang zu starten.

Es werden alle Ladestationen in Reichweite und mit aktivierter Bluetooth Verbindung angezeigt.

Hinweis: Die Bluetooth Verbindung ist nach dem Einschalten für 2 Stunden aktiv.

Danach kann die Verbindung mit einer Admin Karte wieder aktiviert werden.

Wählen Sie die gewünschte Ladestation aus und bestätigen Sie die Kopplung.

Schritt 3: Vergeben Sie der Ladestation dann einen 6-stelligen PIN-Code.

Hinweis: 123456 ist nicht möglich

Danach können Sie sich mit diesem PIN mit der Ladestation verbinden.

Sobald die Verbindung hergestellt ist, stehen Ihnen alle Funktionen zur Verfügung.

Hinweis: Die erste verwendete Karte wird automatisch zur Admin Karte und kann zur

Aktivierung der Bluetooth Funktion und zum Anlernen weiterer Karten genutzt werden.

Schritt 4:

Unter Konfiguration finden Sie das Menü mit allen Einstellungen.

Klicken Sie auf “Konfiguration”.

Danach klicken Sie auf “Backend-Anbindung”.

Schritt 5: Für die Backend-Anbindung muss die Ladestation über das Netzwerk oder ein Modem mit dem Internet verbunden sein.

  • Die Backend URL - geben Sie ws://ocpp.e-flux.nl/1.6/e-flux ein.

  • Die Box-ID - ist einzigartig und fangt normalerweise mit [EVlink Pro AC] - [20105]. Statt “20105” geben Sie bitte die ID Ihrer Ladestation ein.

  • Klicken Sie auf “EIN” oben in Backend-Anbindung.

  • Wählen Sie “Alle Badges werden akzeptiert” in “Offline-Modus”

Wenn Sie der Installateur der Ladestation sind, gehen Sie zu Schritt 6. Wenn Sie der Eigentümer der Ladestation sind, gehen Sie zu Schritt 7.

Schritt 6: Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Station auf der E-Flux by Road-Plattform zu aktivieren:

  1. Melden Sie sich an in Ihrem Field Service Account oder erstellen Sie einen Field Service Account über www.e-flux.io/installer-signup.

  2. Wählen Sie im Navigationsmenü auf der linken Seite „Setup New EVSE“ und geben Sie die Seriennummer oder die OCPP-ID an.

  3. Klicken Sie auf „Ladestation einrichten“.

  4. Klicken Sie auf „Automatische Konfiguration“ und dann auf „Weiter“.

  5. Wählen und definieren Sie die Art des Anschlusses und anschließend „Anschlusskonfiguration speichern“.

  6. Die Ladestation ist nun aktiviert und kann vom Eigentümer registriert werden!

*Ein Field Service Account ist nur für Installateure gedacht und dient als Anlaufstelle für technische Anfragen.

Schritt 7: Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Station auf der E-Flux by Road-Plattform zu registrieren:

  1. Bitten Sie Ihren Installateur, Schritt 6 auszuführen, um die Konfiguration Ihres Ladegeräts abzuschließen, oder rufen Sie E-Flux by Road an, um dies zu übernehmen.

  2. Erstellen Sie ein E-Flux by Road-Konto unter www.e-flux.io/signup.

    • Wird diese Ladestation von Ihrem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt? Sehen Sie dann in Ihrem Email-Posteingang nach, ob Sie eine Einladung erhalten haben.

  3. Folgen Sie den Schritten, um den Standort hinzuzufügen und Ihre Ladestation zu registrieren.

  4. Bringen Sie den Aufkleber mit dem QR-Code an der Ladestation an, damit die Station leichter identifiziert werden kann, wenn Sie Unterstützung benötigen.

  5. Die Ladestation ist nun registriert und kann benutzt werden!

Die Ladestation ist jetzt an die Plattform E-Flux by Road angeschlossen!

Hat dies Ihre Frage beantwortet?